UNSERE LEISTUNGEN

„Auf 18 spannende Jahre!“

Wir behandeln nach fundierten schulmedizinischen Methoden und befürworten eine „integrative Pädiatrie“.

In den klassischen Naturheilverfahren, in Ernährungs- und Sportmedizin für Kinder, in Kunst, Musik und Humor sehen wir eine therapeutische Bereicherung. „Gesund leben und gesund bleiben“ ist ein Wert, den wir unseren Kindern vermitteln können.

Die Kinder- und Jugendmedizin ist ein weites und sehr dynamisches Fachgebiet. Modernste und kindgerechte apparative Diagnostik unterstützt unsere Arbeit in der neuen Praxis. Wir verfügen über ein Netzwerk von lokalen und überregionalen Kooperationspartnern, mit denen gemeinsam wir bei komplexen medizinischen Fragestellungen individuelle Lösungen für Ihr Kind finden.

Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Kind freuen wir uns auf 18 spannende Jahre.

Neugeborene

NEU-Geborenensprechstunde

Neugeborene sehen wir gerne in einem besonders ruhigen und sicheren Rahmen. Hierfür halten wir Termine frei, zu denen keine Akutversorgung stattfindet und unsere Praxis somit sicher „infektfrei“ ist. Fragen Sie bei der Terminvereinbarung nach unserer „NEU-Geborenensprechstunde“.

Säuglingswartebereich

In unserem Säuglingswartebereich wartet unsere Stillecke auf Sie und Ihr Kind. Kommen Sie mit Ihrem Baby zur Ruhe und beobachten Sie aus der Ferne das rege Leben auf dem Paradeplatz.

Neugeborenenvorsorgeuntersuchung U2 als Hausbesuch

Nach entsprechender Voranmeldung komme ich im Stadtgebiet Forchheim gerne zur U2 vorbei geradelt.

„U0“ vor der Geburt zum Kennnenlernen

Gerne können Sie uns und die Praxis bereits vor der Geburt Ihres Kindes im Rahmen einen kurzen Termines kennenlernen. Speziell bei Kindern mit komplexen medizinischen Fragestellungen ermöglicht ein solcher Termin Ihnen und uns einen nahtlosen Übergang von der geburtshilflichen- in die kinderärztliche Betreuung.

Kinder- und jugendärztliche Versorgung

Allgemeinpädiatrische Akutsprechstunde

Schutzimpfungen und Impfberatung

Vorsorgeuntersuchungen U2-U11 und J1/J2

Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz (JAS 1-2)

Entwicklungs- und Schultests

Gesundheitsuntersuchungen und Atteste

Psychosomatische Grundversorgung

Erziehungsberatung

Ultraschalluntersuchungen – Schädel und Gehirn beim Säugling, Hüfte beim Neugeborenen, Lymphknoten und Speicheldrüsen, Schilddrüse, Verdauungsorgane (Leber, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase, Milz, Darm), Nieren und Harnwege, Sexualorgane (Eierstock, Gebärmutter, Hoden).

EKG

Sehscreening für Säuglinge und Kleinkinder (vollautomatische Infrarotmessung), frühkindliche Sehprüfungen 

Hörprüfungen (Audiometrie in Muttersprache)

Lungenfunktionsdiagnostik

Allergologische Diagnostik und Therapie (RAST-Bluttestung, PRICK-Hauttestung, Hyposensibilisierung)

Infusionstherapie 

Jugendmedizin

Wie lange geht man eigentlich zum „Kinderarzt“?

Nun, als Jugendärzte sind wir sehr gerne in allen medizinischen Fragestellungen eure Hausärzte bis ihr 18 werdet.

Auch für die Jugenduntersuchungen J1 und J2 oder die Jugendarbeitsschutz-untersuchungen sind wird da. Ihr habt klare Vorstellungen, ob eine Ärztin oder ein Arzt euch untersuchen soll? Kein Problem, Ihr könnt bei uns wählen! Ihr habt Fragen, die Ihr zuhause nicht auf den Tisch bringen wollt? Reden wir einfach drüber!

Kindernephrologie

Schwerpunkt Kindernephrologie

Fachgebundene genetische Beratung

Spezielle kindernephrologische Sonographie (Dupplex)

Langzeitblutdruckmessungen

Spezialsprechstunde für Blasenkontrollstörungen

ADHS – Sprechstunde

Dr. Klaus Skrodzki brachte mich 2012 als seinen Nachfolger nach Forchheim. Die Betreuung von Kindern- und Jugendlichen mit AD(H)S war für Dr. Skrodzki zentrales Anliegen seiner Arbeit. Das von Ihm vermittelte Wissen und Können wird auch weiterhin in Form einer ADHS-Sprechstunde fester Teil unseres Praxisangebotes sein.

Eine enge kollegiale Zusammenarbeit mit Fachärtz*innen für Kinder- und Jugendpsychiatrie und mit Therapeut*innen ist mir in diesem Fachgebiet sehr wichtig. Die Diagnostik stellt eine Kassenleistung dar.

Naturheilverfahren

„Gesund leben – gesund bleiben!“

Das Interessen an und das Bedürfnis nach naturheilkundlichen Therapieoptionen für Kinder und Jugendliche ist groß. Die sogenannten „klassischen Naturheilverfahren“ bieten gerade in der Kinder- und Jugendmedizin sinnvolle Ergänzungen zur Standardtherapien, sowohl im Bereich der Gesundheitsförderung, als auch in der Behandlung von akuten Erkrankungen.

Wir greifen dabei auf die fünf Säulen der klassischen Naturheilverfahren zurück:

Phytotherapie (Heilpflanzenkunde)

Hydrotherapie (Wasser)

Ernährungstherapie

Bewegungstherapie

Ordnungstherapie

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir Ihrem Kind vermitteln, dass bereits im frühen Alter der Gesunderhaltung eine wichtige Bedeutung im Leben zukommt.

Ernährungsmedizin für Kinder- und Jugendliche (DGKJ)

„Du bist, was du isst!“

Fragen der gesunden und kindgerechten Ernährung rücken in der Kinder- und Jugendmedizin immer weiter in den Mittelpunkt. Schritt für Schritt wird deutlicher, warum frühkindliche Ernährung ein Schlüssel für lebenslange Gesundheit ist. Ein spannendes Feld! Wo stehen Sie: „omnivor, carnivor, flexitarsich, vegetarisch oder vegan?“

Fragen der kindgerechten Ernährung begleiten uns daher auch in jeder Ihrer Vorsorgeuntersuchungen von der NEU-Geborenensprechstunde bis zur J2.

Sportmedizinische Beratung

„A run in the morning is like eating a fruit a day – it chases the doctor away. It is good for your mind. „

Eliot Kipchoge

Wir beraten zu Fragen von Sport und gesundheitsfördernder Lebensführung im Kindes- und Jugendalter.

Sporttauglichkeitsuntersuchungen ( mit EKG und Spirometrie )

Privatsprechstunde

Wir bieten eine gesonderte Privatsprechstunde an.

„Jedes Kind ist ein Künstler. Das Problem ist nur, ein Künstler zu bleiben, während man erwachsen wird 

Pablo Picasso


Create a website or blog at WordPress.com